02642 / 906 99 69 info@angstmann-immobilien.de
Immobilienbewertung

Professionelle Wertermittlung als Basis für einen erfolgreichen Verkauf 

Die erste Frage, die sich dem Verkäufer einer Immobilie stellt, ist die nach dem Immobilienwert. Nur Eigentümer, die ihr Haus oder ihre Wohnung irgendwann einmal selbst gekauft haben, wissen, was sie dafür bezahlt haben - dieser Anschaffungspreis kann jedoch allenfalls als Basis für die aktuelle Immobilienbewertung dienen. Wer eine Immobilie geerbt hat, dem fehlt hingegen auch dieser Anhaltspunkt und ist daher ebenfalls auf die Hilfe eines Experten angewiesen. Unser Team von Angstmann Immobilien hat sehr viel Erfahrung in der Werteinschätzung von Immobilien vorzuweisen und steht Ihnen gerne zur Verfügung.

So gehen wir bei der Wertermittlung vor 

Makler mit Unterlagen

Wenn Sie lediglich einen ersten Anhaltspunkt für den Wert Ihrer Immobilie erhalten möchten, können Sie bei uns kostenlos eine Online-Werteinschätzung einholen. Dazu können Sie einfach die geforderten Eckdaten (Immobilientyp, Baujahr, Grundstücksfläche, Wohnfläche etc.) eingeben.
Eigentümer, die den Verkauf ihrer Immobilie planen, sollten jedoch eine fundierte Expertenmeinung einholen.
Wir besichtigen Ihre Immobilie vor Ort, denn nur dann können sämtliche Faktoren, die den Preis beeinflussen, in die Wertermittlung mit einfließen - und genau darauf legen wir großen Wert. Unser Ziel ist die Ermittlung eines marktgerechten Preises, der sich auf dem regionalen Immobilienmarkt auch tatsächlich erzielen lässt. So vermeiden Sie, dass sich der Verkaufsprozess unnötig in die Länge zieht und reduzieren zugleich das Risiko für finanzielle Einbußen - denn schließlich möchten Sie Ihre Immobilie auch nicht unter Wert verkaufen.

Verschiedene Verfahren zur Immobilienbewertung im Überblick

Wenn wir den Wert einer Immobilie ermitteln, greifen wir auf verschiedene Verfahren zurück. Zur Anwendung kommen je nach Immobilientyp das Ertragswertverfahren, das Sachwertverfahren und/oder das Vergleichswertverfahren. Allein dieses Repertoire verdeutlicht, wie komplex der Prozess der Immobilienbewertung ist.

  1. Ertragswertverfahren: Kombination aus Bodenwert und Gebäudeertragswert (unter Berücksichtigung der voraussichtlichen Restnutzungsdauer); vor allem bei Mietwohnungen und gewerblich genutzten Immobilien empfehlenswert. 
  2. Sachwertverfahren: Berücksichtigt Bodenrichtwert, Herstellungskosten für das Haus oder die Wohnung sowie die Herstellungskosten für die Außenanlagen.
  3. Vergleichswertverfahren: Berücksichtigung realer, also tatsächlich gezahlter Kaufpreise, die individuell an die Immobilie angepasst werden. Sehr präzises Verfahren, das vor allem bei Wohneigentum zum Einsatz kommt. 

Sie möchten wissen, was Ihre Immobilie wert ist? Kontaktieren Sie uns!

Wenn Sie eine Beratung zum Thema Immobilienbewertung wünschen oder direkt einen Termin vereinbaren möchten, freuen wir uns auf Ihren Anruf oder Ihre E-Mail. Alternativ erreichen Sie unser über das bereitgestellte Kontaktformular.

Ihr schneller Kontakt zu uns

info@angstmann-immobilien.de
Tel.: 02642 / 906 99 69

Immobiliensuche

Logo

Sie möchten Ihre Immobilie verkaufen?

Wir bewerten Ihre Immobilie,
kostenlos & unverbindlich

Jetzt kostenlos bewerten

Liebe Eigentümer*innen und Vermieter*innen,

für die Betroffenen der Flutkatastrophe im Ahrtal, der Eifel und dem Rhein-Sieg Kreis suchen wir schnellstmöglich Wohnraum.

Sollten Sie die Möglichkeit haben Ihre Immobilie kurzfristig zur Verfügung zu stellen, treten Sie bitte jederzeit telefonisch unter 02642/9069969 mit uns in Verbindung.

Herzlichen Dank für Ihre schnelle Hilfe.